Pfadipulli

Am 12. Juni 2021 ist im Weiermattheim auf der Bahnseite das Pfadilädeli von 13.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

- Hast du noch keine Pfadikrawatte?
- Brauchst du noch ein Pfadi T-Shirt für das kommende So-La?
- Willst du einen Pfadi-Puli um dich im So-La gegen die Kälte zu schützen?
- Hast du zu Hause noch ein altes Pfadi-Hemmli, welches du nicht mehr benötigst

Dann komm doch vorbei!

WICHTIG: Es werden keine Pfadi-Hemmli verkauft (diese können im Hajk gekauft werden).
Momentan ist die Bezahlung nur bar möglich.

Weitere Auskünfte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos zum Pfadilädeli und Pfaditenue

Wir freuen uns auf euch
Celia & Otavi

Der Heimverein Falkenstein istbueschi pfadilogo verantwortlich für den Betrieb und Unterhalt der Pfadiheime Büschi und Weiermatt mit der vielfältigen Umgebung von nahezu 15'000 m2.

Die Könizer Pfadiheime sind Zentrum und Basis für viele Falkensteiner Aktivitäten. Sie sind:

  • Lokalitäten für Aktivitäten im Winter und bei schlechter Witterung
  • Depot zum Lagern des umfangreichen Zelt-, Lager- und Pioniermatetrials
  • Treffpunkt für Pfadiaktivitäten und Weekends
  • Lokalitäten für Anlässe der Abteilung sowie des Heimvereins

Die Pfadiheime werden vermietet für Lager und Kurse von Jugend- und Sportorganisationen sowie Schulen, für Vereinsanlässe, Seminarien und Feste aller Art. Mit dem Vermietungserlös wird zur Hauptsache der Betrieb und Unterhalt sowie die Darlehensamortisation der Pfadiheime finanziert.

All das ist nur möglich, weil die beiden Heimverwaltungen Büschi und Weiermatt zusammen mit dem Vorstand ehrenamtlich wirken. Aktuell sind 9 Personen in der Unterhaltsequipe und 12 Personen in der Vermietungsequipe engagiert. Im Laufe des Jahres wird es zwei Rücktritte geben, zudem möchten wir die beiden Teams etwas verstärken. Es gibt ganz unterschiedliche Einsatzgebiete.

Haben Sie *) Interesse an einer Mitarbeit oder kennen sie jemanden *), der/die für das Mitwirken in der Heimverwaltung angefragt werden könnte?
*) jünger oder älter (z.B. pensioniert) – Frau oder Mann

Dann melden Sie sich für ein (unverbindliches) Informationsgespräch bei:
Barbara Maier, Vermietungsverantwortliche 031 071 30 78 oder
Heinz Jenni, Heimvereinspräsident 031 974 19 79 oder
per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

pulli2013

Am 1. Mai 2021 ist im Weiermattheim auf der Bahnseite das Pfadilädeli von 12.00 bis 13.45 Uhr geöffnet. Aufgrund der speziellen Situation, darf sich nebst den Verkäuferinnen maximal eine Person/ resp. Haushalt im Lädeli aufhalten.

Vor der kommenden Lagersaison öffnet das Pfadilädeli nochmals seine Türen!

- Hast du noch keine Pfadikrawatte?
- Brauchst du noch ein Pfadi T-Shirt für den kommenden Sommer?
- Willst du einen Pfadi-Puli um dich in den Lagern gegen die Kälte zu schützen?
- Hast du zu Hause noch ein altes Pfadi-Hemmli, welches du nicht mehr benötigst

Dann komm doch vorbei!

WICHTIG: Es werden keine Pfadi-Hemmli verkauft (diese können im Hajk gekauft werden). Momentan ist die Bezahlung nur bar möglich.

Weitere Auskünfte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos zum Pfadilädeli und Pfaditenue

Wir freuen uns auf euch
Celia & Otavi

In Kalenderwoche 18 finden die Elterninformationsabende per Zoom statt:

  • Biber- und Wolfsstufe: Dienstag, 04.05. um 19.30 Uhr
  • Pfadistufe: Donnerstag, 06.05. um 19.30 Uhr
  • Piostufe: Mittwoch, 05.05. um 19.00 Uhr

Eine Teilnahme wird erwartet, da wichtige Informationen zum Pfadialltag, zu den Lagern und speziell auch zu Schutzmassnahmen betreffend Covid-19 mitgeteilt werden.

Der Zoom-Link wurde per E-Mail verschickt. Bei Fragen stehen wir unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Liebe Pfadigrüsse

Najena, Calimera und Faluna
Abteilungsleitung Pfadi Falkenstein Köniz

Das Schutzkonzept der PBS (Pfadibewegung Schweiz) wurde aktualisiert.

Zentral sind vor allem folgende Punkte:

  • Alle Leitenden sowie die Teilnehmenden der Pfadistufe (Aventurin, Karuba, Phönix und Kognoi) tragen in allen Situationen eine Maske
  • Keine Aktivitäten im Pfadiheim, sondern zu 100% draussen
  • Möglichst kontaktfreie Aktivitäten planen, bei denen Abstände eingehalten werden können
  • Einhaltung gängiger Hygieneregeln

Wir freuen uns wieder Pfadi machen zu dürfen und hoffen, dass dies auch bald wieder wie im üblichen Rahmen möglich sein wird. Bei dieser Gelegenheit: Ein grosses MERCI an unsere Leitenden, die auch in dieser ungewohnten Situation mit grossem Engagement dabei sind!

Bei Fragen und Unklarheiten dürft ihr euch jederzeit bei uns melden. Bitte Calimera/Malin Bolliger nur per e-Mail oder WhatsApp kontaktieren, da sie sich im nächsten halben Jahr im Ausland befindet.

Liebe Pfadigrüsse

Calimera, Faluna und Najena
Abteilungsleitung Pfadi Falkenstein Köniz

Mit dem neuen Jahr wird es Zeit unsere Webseite etwas zu aktualisieren. Wir haben das Backend auf den aktuellen Stand gebracht und im Zuge dessen das Erscheinungsbild etwas modernisiert. Das neue Design sollte jetzt auch auf Mobilgeräten besser dargestellt werden.

Wir haben darauf geachtet, dass möglichst alle Bereiche der alten Webseite auch in der neuen Version funktionieren. Es ist aber möglich, das hie und da noch etwas Feinschliff nötig ist. Wenn ihr also tote Links findet oder sonstige Probleme auftreten, sind wir um eine kurze Meldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! froh. Vielen Dank!

Hinweis für LeiterInnen: Ihr findet das Loginformular für Änderungen am Tageler neu unten im Fussbereich der Webseite. Alle Accounts und Passwörter sollten weiterhin funktionieren.

Liebe Pfadigrüsse vom Webteam
Fasan

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat bereits Ende November die bestehenden Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verlängert. Physische Pfadiaktivitäten finden immer noch bis auf Weiteres NICHT statt. Infos folgen, sobald wir mehr wissen.

Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Jahr und hoffen natürlich den Pfadibetrieb bald wieder aufnehmen zu können.

Liebe Pfadigrüsse
Calimera, Faluna und Najena
Abteilungsleitung Pfadi Falkenstein Köniz

pulli2013

Da der Pfadibetrieb sicher noch bis am 23. November eingestellt bleibt, öffnet in dieser Zeit auch das Pfadilädeli seine Türen nicht.

Damit es die Falkenstein-Pullis, T-Shirts und Krawatten trotzdem noch unter den Weihnachtsbaum schaffen, können Falkenstein-Textilien unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden und werden dann per Post verschickt.

Wichtig: Die Pfadihemmli gibt es jeweils nur am Verkaufstag im Frühling oder ganzjährig im Hajk-Shop zu kaufen!

 

Weitere Auskünfte geben wir gerne unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Weitere Infos zum Pfadilädeli und Pfaditenue


Wir freuen uns auf eure Bestellungen

Celia & Otavi

Aufgrund der Situation rund um das Coronavirus wurde an der Mitgliederversammlung des Vereins Bundeslager entschieden, dass das Bundeslager 2021 der Pfadibewegung Schweiz um ein Jahr in den Sommer 2022 verschoben wird. Damit will die Pfadi als verantwortungsbewusste Organisation proaktiv handeln. Das Bundeslager findet somit neu vom 23. Juli bis 6. August 2022.

Dies hat zur Folge, dass nächsten Sommer die Sommerlager (So-Las) der Pfadi Falkenstein in den Einheiten und somit im gewohnten Rahmen stattfinden werden. Zusammen mit den Leitenden haben wir daher entschieden, dass die So-Las im nächsten Jahr in den ersten beiden Schulferienwochen durchgeführt werden.

Die neuen Lagerdaten für die Sommerlager 2021 sind:

  • Wolfsstufe (Katiki, Akela, Pitry und Siorax): Montag, 5. Juli bis Sonntag, 11. Juli 2021
  • Pfadistufe (Phönix, Aventurin, Karuba, und Kognoi): Montag, 5. Juli bis Sonntag, 18. Juli 2021

Wir wünschen euch weiterhin schöne Herbstferien und freuen uns auf das nächste Pfadiquartal.

Liebe Pfadigrüsse
Faluna, Calimera und Najena

Am 29. August 2020 fand der Falkensteiner Schnuppernachmittag statt. Bei bewölktem Wetter kamen 85 Kinder Pfadiluft schnuppern - ein grosser Erfolg.

Herzlich Willkommen bei Falkenstein!

Wir hoffen, dass es euch allen gefallen hat und freuen uns auf weitere tolle Erlebnisse an den nächsten Aktivitäten! Solltest du dein Willkommenscouvert nicht mehr finden, gibt es alle darin enthaltenen Dokumente auch online zu finden. Alle Quartalsrundschreiben der verschiedenen Einheiten sind unter dem Menüpunkt "Einheiten" zu finden.

Schnuppertag2020-1 Schnuppertag2020-2  Schnuppertag2020-3
 Schnuppertag2020-4  Schnuppertag2020-5

Suche

Auch im 2021...

freiwillig engagiert logo

Bezirk Bäretatze

 Logo Baeretatze

Unterstützt durch