Elterninformationsabende 2019

Vielen Dank an alle Eltern, welche an den beiden Elternabenden teilgenommen haben!

Wie versprochen werden die präsentierten Folien nun hier publiziert:

Bei Fragen, Bemerkungen und weiteren Anregungen steht das Abteilungsleitungs-Team gerne zur Verfügung.

Schnuppernachmittag 2019

Am Samstag, 16. März 2019 findet unser grosser Schnuppernachmittag statt. Es würde uns freuen, auch dich begrüssen zu dürfen!

- Treffpunkt: 13.30h beim Oberstufenzentrum Köniz (OZK)
- Elterninformation: 15.00h in der Aula des OZK
- Gemeinsames Ende Biberstufe: 16.00h beim Weiermattheim
- Gemeinsames Ende Wolfs- und Pfadistufe: 17.00h beim OZK
- Wetterfeste Kleidung nicht vergessen :-)

Flyer des Schnuppernachmittags 2019


>> Weitere Informationen

 

FlyerSchnuppernami19 

Züpfe & Bretzeli Back- und Lieferaktion vom 10.02.2019

news-zuepfe

Als Finanzaktion für das Abteilungssommerlager werden die Pfädis, Pios und LeiterInnen am Sonntagmorgen 10.02.2019 selbstgebackene Züpfe und Bretzeli ausliefern. Wichtig: Aus logistischen Gründen können Bestellungen nur in die Gemeinde Köniz sowie die Stadt Bern und Umgebung geliefert werden.

Die Bestellfrist ist nun abgelaufen. Wir freuen uns all die Zöpfe und Bretzeli zu backen und auszuliefern.

Liebe Pfadigrüsse
Faluna & Kondor

Hauptlagerleitung Abteilungs-SoLa 2019
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorinfo Schnuppernachmittag 2019

Liebe FalkensteinerInnen, liebe Interessierte

Gerne geben wir bekannt, dass der nächste offizielle Falkensteiner Schnuppernachmittag am 16. März 2019 stattfindet!

Das Schnuppern ist natürlich auch bis zu diesem Datum jederzeit möglich. Bei Interesse meldet euch doch direkt beim AL-Team oder via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zu unserer Pfadiabteilung findet ihr auf dieser Website oder in unserer Willkommensbroschüre.

Wichtig: Nach einer Teilnahme an mehr als drei Aktivitäten ist ein offizieller Beitritt via Beitrittsformular erwünscht.

Schöne Wintertage wünscht das AL-Team
Faluna, Kondor & Ozelot

Frohe Weihnachtszeit & einen guten Start ins 2019

weihnachtskarte2018


Alle grossen Leute waren einmal Kinder, aber nur wenige erinnern sich daran.

(Antoine de Saint-Exupéry)

Auch im kommenden Jubiläumsjahr der Pfadi Falkenstein wollen wir allen Kindern möglichst viele tolle Erlebnisse bieten, welche ihnen noch lange in Erinnerungen bleiben.

M-E-R-C-I


für die grossartige Unterstützung im Pfadi-Jahr 2018.


Die Pfadi und der Heimverein Falkenstein wünschen
besinnliche Festtage und einen guten Start ins 2019.

Pfadilädeli geöffnet am 15.12.2018

pulli2013

Am Samstag, 15.12.2018 von 16.00 - 17.00 Uhr ist das Pfadilädeli im Weiermattheim geöffnet!

Kurz vor Weihnachten öffnet das Pfadilädeli nochmals seine Türen! Wer sich also vom Grosi, Götti oder der lieben Tante noch einen Falkensteiner Pulli, ein T-Shirt oder eine Krawatte zu Weihnachten wünscht, wird bestimmt fündig!

Wichtig: Die Pfadihemmli gibt es jeweils nur am Verkaufstag im Frühling oder ganzjährig im Hajk-Shop zu kaufen!

 

Weitere Auskünfte:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Weitere Infos zum Pfadilädeli und Pfaditenue


Wir freuen uns auf euch

Celia & Otavi

 

Laubwischen, Samstag 17. November 2018

Pfadi gesucht, die freiwillig beim Laubwischen bei den Heimen helfen!

Erfahrungsgemäss helfen jeweils einzelne Pfadi sehr gerne mit beim Laubwischen.

Wenn Pfadi von Phönix, Kognoi, Karuba und Aventurin freiwillig und gerne mithelfen könnten, wäre dies toll!

Besammlung: 10.00 Uhr bei den Büschiheimen
Mitbringen:
Regenschutz (wenn nötig), wer hat: Gartenhandschuhe
Schluss spätestens 12.00 Uhr.
Der Heimverein sorgt für die Getränke und eine kleine Zwischenverpflegung. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Bitte beachten: Die Pfadi werden ab 12 Uhr bis zum Beginn der Pfadiaktivität am Nachmittag nicht betreut.

laubwischen-2017    

 Die freiwilligen Helferinnen und Helfer im letzten Jahr

Rückblick Papiersammlung 2018

Pfadi – Papiersammlung vom 27. Oktober: 130,96 Tonnen gesammelt

 

Die Pfadi Falkenstein sammelte zum 60. Mal nach den Herbstferien Altpapier. Das Erfreulichste: Alles verlief unfallfrei, worüber wir besonders glücklich sind.
Der Erlös der Papiersammlung ist für die Könizer Pfadiheime bestimmt.

Die Sammlung wurde insbesondere unterstützt von:

kreuzerbau badertscher billmeyer


Wir danken allen, welche die Papiersammlung 2018 unterstützt haben: Wölfe, Pfadi. Pios, Rover und Leiter/-innen, Mitglieder des Falkensteinrates und Chargierte des Heimvereins sowie zwei Leiter aus kantonalen Organen. Alle haben sich grossartig eingesetzt, obschon das Wetter regnerisch und kalt war.

 

papiersammlung18-1 papiersammlung18-2 papiersammlung18-3

Papiersammlung am 27.10.2018

Samstag, 27. Oktober 2018: Papiersammlung in Köniz, Liebefeld, Spiegel und Schliern

 

Seit 1959 Jahren führt die Pfadi Falkenstein ohne Unterbruch nach den Herbstferien eine Sammlung von Karton und Altpapier durch. Logistisch hat sich viel verändert, die Zielsetzung bleibt stets gleich: Finanzaktion für die Pfadiheime oder ein besonderes Projekt.

Die Falkensteiner/-innen sammeln das Altpapier seit 1987 in Zusammenarbeit mit dem Dienstzweig Abfallbewirtschaftung und Deponie der Gemeinde Köniz und seit 15 Jahren mit der Pfadi St. Josef.

Diese Pfadi-Papiersammlung wird unterstützt von  badertscher billmeyer
news-papier9 news-papier10 news-papier11


Der Erlös ist für die Könizer Pfadiheime bestimmt.

Einzelheiten siehe Tageler der Einheiten!


Wichtig: Alle sollen eine Sicherheitsweste tragen, wer keine hat, soll sich eine auslehnen.


Herzlichen Dank allen Eltern, welche die Sammlung mit Lieferwagen und grossen PW aktiv unterstützen.

Wolfsstufe:

  • Pitry und Katiki haben am Mösliweg den Grosscontainer: Die Fahrer/innen besprechen den Einsatz mit den Einheits- und Containerchefs.
  • Akela und Siorax haben den Container auf dem Parkplatz des Schwimmbades Köniz.

Gründungsweekend Stamm Kognoi

Nachdem sich die Pfädis und LeiterInnen der zukünftigen neuen Pfadistufen-Einheit am Freitagabend getroffen hatten, gabe es eine kurze Kennenlernrunde. Danach wollten sie den Hinweisen, welche sie bei den Nachforschungen zu ihren Nachfahren gefunden hatten, nachgehen.

Dazu mussten vier Ledersäcklein gefunden werden, welche jeweils einen Teil der Stammgeschichte, einen Teil des Stammnamens sowie Knochenstücke enthielten. Nach dem Entschlüsseln des Stammnamens und dem Verbrennen der Knochenstücke wurde mit Musik und Schminke ein Fest nach altem Brauch gefeiert. Damit war nun der Stamm Kognoi offiziell gegründet. Nach der Übernachtung im Heim konnten am Samstag noch Amulette gebastelt werden und es gab noch zwei Torten.

Wir wünschen allen Pfädis und LeiterInnen des Stamm Kognoi alles Gute und viele tolle Erlebnisse!

Gründung Stamm Kognoi  Gründung Stamm Kognoi  Gründung Stamm Kognoi 
 Gründung Stamm Kognoi  Gründung Stamm Kognoi  Gruppenbild Stamm Kognoi